Osterzgebirgisches

Puppentheaterfest

in und um Bärenfels

Programmänderung
Die Veranstaltung
Till Eulenspiegel, Ein Theaterabend mit Mutter Witz
Figurentheater Christiane Weidringer, Erfurt
in der Evangelische Kirche Altenberg
ist nicht am Sonnabend den 10.10.2015, sondern am Sonntag dem 11.10.2015.
Sonntag, 11. Oktober 2015
17:00
Evangelische Kirche Altenberg
Till Eulenspiegel, Ein Theaterabend mit Mutter Witz
Figurentheater Christiane Weidringer, Erfurt
Samstag, 10. Oktober 2015
16:00
Seyde, Herklotzmühle
Wenn der Kasper aber nun ein Pech hat
Puppentheater Zwickau
statt:
Kaspar und die grüne Großmutter
Ambrella Figurentheater Jürgen Maaßen, Hamburg

Liebe Menschen!

Seid Ihr alle da? – Große Kasperereignisse kündigen sich an! Auch in diesem Jahr, dem elften nach der neuen Bärenfelser Kasperrechnung. Klingelingeling! tönt meine Bimmel, wenn sich am Abend des Eröffnungstages alle Gäste im Gasthof Bärenfels eingefunden haben. Dann wird das große Drei-Tage-Fest eröffnet.

Doch bereits am Vormittag ertönt die Glocke für die jüngsten Kipsdorfer, die dem Spiel der Puppenspieler aus Bautzen lauschen. Auch den Kindern aus mehreren Heimen im Landkreis soll da bereits ein fröhlicher Tag bereitet sein. Der kleine Vogel Piet und meine Schirmfrau Andrea Dombois haben fest zugesagt. Piet fliegt aus Deutschlands Norden heran, und er markiert einen Schwerpunkt dieser Kaspersaison. Der ist nämlich Theodor Storm gewidmet, dem Dichter von der „Waterkant“. Mit seiner Novelle „Pole Poppenspäler“ hat er allen reisenden Puppenspielern ein Denkmal gesetzt. Bei uns sind drei Aufführungen nach seinen Vorlagen gestaltet: „Der kleine Häwelmann“, „Die Regentrude“ und „Der Schimmelreiter“.

Natürlich werden dazu Freunde aus nördlichen Regionen bei uns vor Anker gehen, aus Lübeck, Hamburg und Northeim. Andere strömen aus Karlsruhe herbei, aus Leipzig oder Erfurt. Unter den elf Puppen- und Figurentheatern, die das diesjährige Fest gestalten, sind vier, die erstmalig in unserer Kasperregion gastieren. Ja – ja, die Kasperwelt trifft sich in und um Bärenfels! Seit Jahren schon! Hier wird mir der rote Teppich ausgerollt. Endlich! – kann ich nur sagen. Aber ich will ja nicht allein darauf herum spazieren! Voilá! Auch unsere Sponsoren und Mäzene sollen sich präsentieren. Und alle, die uns helfen, das große Fest des Figurenspiels zu veranstalten.

Fotoleiste

Wie gesagt: Große Auftritte sind vorgesehen. Seid Ihr alle da? – Halt! Eine fehlt noch: die Großmutter! So wird es in einem unserer Stücke erzählt. Vielleicht ist sie gerade in der Rehaklinik Raupennest in Altenberg und pflegt ihre neue Hüfte. – Jedenfalls hat sich der Frosch bereiterklärt, sie zu ersetzen. Mal sehen, wie er das macht! Ich denke, dass man bei allen unseren 21 Vorstellungen gespannt sein darf, was da zusammenwächst. Ich wünsche jedenfalls viel Spaß und Freude.

Euer Bärenfelser Kasper

Gefördert durch die Kulturstiftung Sachsen, den Kulturraum Meißen Sächsische Schweiz Osterzgebirge und die Stadt Altenberg



Schirmherrin ist die 1. Vizepräsidentin des Sächsischen Landtages, Frau Andrea Dombois MdL.